Rescue Dawn (2006)

Der amerikansiche Bomberpilot Dieter Dengler (Christian Bale) wird über Laos während des Vietnamkrieges abgeschossen. Er überlebt und gerät in Gefangenschaft und fristet fortan sein Dasein mit den anderen Gefangenen, die jedoch schon die Hoffnung auf Flucht aufgegeben haben.

Basierend auf einer wahren Begebenheit (Klick), bleibt der Film stets realistisch. Dieter ist kein Rambo, der sich blindlings durch den Dschungel mordet. Er ist vielmehr Opfer seiner Lage und kämpft ums Überleben unter schwierigen Bedingungen. Dabei entwickelt sich der Dschungel selbst zu einem Gefängnis, das die Psyche und Physe des Einzelnen auf eine harte Probe stellt. Er muss als Gefangener dagegen ankämpfen, aufzugeben. Das gibt dem Streifen eine gewisse Dynamik.

Insofern fand ich gut, dass es nicht um Action, Geballer und Explosionen geht. Der Alltag im Gefangenenlager ist monoton und dreckig. Insofern sticht Christian Bale nicht unbedingt so sehr hervor, was ich nicht schlimm fand. Es gibt auch keinen richtigen Spannungsbogen, man laviert sich eher träge durch dieses beinahe zwei Stunden dauernde Biopic. Zum Ende hin nimmt dann die Verzweiflung und der Druck auf Dengler zu. Gut gefiel mir, dass weitestgehend auf patriotisches Geseier verzichtet wurde.

Vielleicht könnte man ‚Rescue Dawn‘ am ehesten mit ‚Apocalypto‘ oder ‚Jarhead‘ vergleichen. Man darf nicht zu viel Tiefgang erwarten, doch man sieht, wie sich ein Mensch selbst in der misslichsten Lage nicht aufgibt. Auch wenn man bei den Vietnam-Kriegsfilmen auf die Kämpfe verzichten kann, könnte einem ‚Rescue Dawn‘ gefallen. Ich fand ihn definitv gut. Die Rolle des Dieter Dengler ist sicher nicht Christian Bales Paraderolle, der Film ist weder Popkorn-Kino noch bietet er viel Tiefgang mit unheimlich tollen Dialogen. Das Setting und die Authenzität machen das ganze aber ‚erlebbar‘ und zeigen den Vietnam-Krieg auch von einer sehr persönlichen Komponente.

Großer Respekt geht an Christian Bale, der wieder einmal für eine Rolle ungemein viel Gewicht verloren hat, um sich kurz darauf wieder in Form zu bringen. Das macht nicht jeder.

Regie: Werner Herzog (Bad Lieutenant,Unbesiegbar, Encounters at the End of the World)

Schauspieler: Christian Bale, Steve Zahn, Jeremy Davies

Bewertung: