Feb 032012
 

Death note heißt übersetzt Todesmeldung. Und in dieser japanischen Anime-Serie gibt es davon so einige. In 37 Episoden zu je 20 Minuten wird die Geschichte des Schülers Light Yagami erzählt, der ein Notizbuch findet, das eigentlich einem Shinigami bzw. Todesgott namens Ryuk gehört und jedem die Fähigkeit verleiht, Menschen umzubringen. Ganz einfach durch Eintragen eines Namens und der Kenntnis des betreffenden Gesichts kann man auf praktische Art und Weise jeden um die Ecke bringen. Da Light ein guter Mensch ist und ein Musterschüler, beschließt er in seinem Größenwahn, alle bösen Personen auf dem Planeten zu töten. So fängt er an, die bösen Buben, die in den Nachrichten erscheinen, einzutragen. Praktischerweise ist sein Vater Polizist und so gelangt er an noch …weiterlesen

Death Note (2006 - 2007)