Jan 082013
 

Es gibt ja durchaus viele gute Regisseure da draußen. Gore Verbinski würde vielleicht nicht jeder dazuzählen, doch der Kerl hat eine paar sehr ansehnliche Filme rausgehauen. Abgesehen von der eher debilen ‘Mäusejagd’ hat er mit ‘Ring’, ‘Mexican’ und ‘The Weather Man’ ein paar sehenswerte Streifen gedreht. Und natürlich hat Verbinski die toten Piraten vom Meeresgrund hochgeholt und in den ersten drei ‘Fluch der Karibik’-Filmen reanimiert. Sogar einen Oscar hat der Kerl schon in der Tasche, undzwar für Rango! Es war einmal ein Chamäleon (Johnny Depp). Das lebte friedlich in seinem Terrarium und spielte Theater. Bei einem Ausweichmanöver fällt das Behältnis samt Reptil aus dem Auto seines Besitzers irgendwohin mitten in die Prärie. Unser Held ist gestrandet. Für die Aktion war …weiterlesen

Rango (2011)
Sep 192011
 

Es gibt Filme, die liebt man einfach nur, weil man mit ihnen aufgewachsen ist. Als Kind taucht man dann für eine Weile in eine ‘coolere’ Welt ab, in der nichts unmöglich und alles viel toller ist als in der harten und bitteren Realität (oha wie misanthropisch). Ich bin mit dem ganzen Disney-Kram aufgewachsen, von ‘Die Schöne und das Biest’ über ’101 Dalmatiner’ bis hin zu ‘Tarzan’. Damals war irgendwie noch alles gezeichnet, von Hand und so. Old-School. So weit so gut. Dann ging es los mit den Animationsstudios und -filmen. Und die waren einfach mal besser, oder einfach moderner. ‘Toy Story’, den ersten, hab ich noch gar nicht mitgenommen (1995) bzw. nicht so sehr gemocht. Dann kam jedoch 1998 und …weiterlesen

Toy Story 3 (2010)