Kategorie: Super

Absolut top, sein Geld wert und uneingeschränkt weiterzuemphelen.

Moon (2009)

Moon ist das Langfilm-Regiedebüt von Duncan Jones, dessen Vater niemand geringerer als David Bowie ist und der mit Source Code leider nicht alle Erwartungen erfüllen konnte. Der junge Mann darf sich bald an der ‚World of Warcraft‘-Verfilmung versuchen. Aber sachte, erstmal gehts rauf zum Mond. In naher Zukunft wird der Energiebedarf der Erde zu großen Teilen…

Die fabelhafte Welt der Amélie (2001)

Gerne sagt man französischen Filmen nach, dass sie künstlerisch und sentimental sind. Und dabei einen gewissen Anspruch an den Intellekt des Zuschauers stellen. Das trifft durchaus auch auf ‚Die fabelhafte Welt der Amélie‘ zu. Man erkennt, dass eben nur Frankreich so eine Art Film hinbekommen kann. Natürlich soll das nicht böse gemeint sein, aber der…

Zwei glorreiche Halunken (1966)

Wer im englischen Raum nach „Two glorious rascals“ oder Ähnlichem sucht, wird schnell festellen, dass darunter nichts zu finden ist. Vielleicht der eine oder andere Querverweis auf ‚Die kleinen Strolche‘, ansonsten muss man schon wissen, wie dieser Film eben im Englischen heißt. Undzwar ‚The Good, the Bad and the Ugly‘, bzw. im Original ‚Il buono,…

Donnie Darko (2001)

Donnie Darko ist ein Indiefilm von 2001 mit gerade einmal einem Budget in Höhe von 6 Millionen $. Nichtsdestotrotz ist man durchaus verdutzt über die ganzen Schauspieler, die man alle kennt, u.a. die noch sehr jungen Jake und Maggie Gyllenhaal, Crazy Swayze, Drew Berrymore sowie den einen Typen aus Emergency Room (Noah Wyle). Sogar Seth…

RocknRolla (2008)

Ein krimineller Immobilien-Hai mit seinem Assistenen, ein reicher russischer Investor, eine geldgeile Buchhalterin und ihr schwuler Scheinehemann, eine Bande von drei Kleinkriminellen, der cracksüchtige Sohn des Immobilien-Hais, der früher Rockstar war, seine beiden ehemaligen Manager, zwei russische Söldner und ein Gemälde. Richtig, es handelt sich um einen Film von Guy Ritchie! Archy (Mark Strong) ist…

Cheyenne – This Must Be the Place (2011)

Sean Penn spielt Cheyenne, einen alternden ehemaligen Rockstar, der zurückgezogen irgendwo in Irland sein Dasein fristet. Er führt ein ruhiges Leben mit seiner Ehefrau Jane (Frances McDormand) voll von Melancholie und Tristess. Cheyenne selbst ist gezeichnet von seinem früheren Leben. Einerseits versucht er noch immer den Tod zweier Fans seiner Musik zu verdauen, andererseits merkt…

Full Metal Jacket (1987)

Full Metal Jacket heißt übersetzt Vollmantelgeschoss. Dieses ist im Grunde einfach nur eine Patrone für Waffen (bis zu 20 mm Durchmesser) und besteht aus einer harten Hülle (Kupfer, Messing, Stahl) mit einem weicheren Kern (Blei). Vollmantelgeschosse werden wohl größtenteils nur militärisch benutzt, an dieser Stelle würde ich gerne einfach mal Wikipedia zitieren: Der Mantel schützt…