Monat: April 2012

Iron Sky (2012)

Während Günter Grass wohl nie wieder nach Isreal reisen darf und sich die Aufregung um sein Gedicht auch irgendwie wieder total gelegt hat, scheint es keinen zu jucken, dass da gerade ein Film über Nazis auf dem Mond in den Kinos läuft. Diese bösen Nationalsozialisten, die immer noch hasspredigen und im Jahre 2018 wieder die…

100 Million BC (2008)

Was macht eigentlich dieser blonde Bengel aus ‚Die blaue Lagune‘? Das Mädel aus diesem Insel-Romantik-Gedöns von 1980, Brooke Shields, kann immerhin auf eine relativ erfolgreiche Karriere in der amerikansichen TV-Landschaft zurückblicken (Lipstick Jungle, Hannah Montana, Nip/Tuck, Two and a Half Men, Die Wilden 70er, Susan). Doch wo hat man den blonden Schönling noch gesehen? Natürlich, in 100…

The Yellow Sea (2010)

Ein koreanisches Thriller-Krimi-Drama! Und nur mit englischen Untertiteln, dazu noch 140 Minuten lang in der westlichen Version (157 im Original). Und ganz viele Leute, deren Namen und Gesichter man sich nicht so gut merken kann, zumindest fiel es mir sehr schwer. Und verdammt, die Koreaner mögen Messer… The Yellow Sea handelt von Gu-Nam (Jung-woo Ha),…

Kampf der Titanen (2010)

Der ärmliche griechische Fischer Spyros (Pete Postlethwaite, RIP) zieht einen Sarg aus dem Meer. Darin eine tote Mutter mit ihrem noch lebenden Säugling namens Perseus (Sam Worthington, er spielt aber nicht das Baby!). Dieser ist zufällig der Sohn des Zeus (Liam Neeson). Jahre später fangen die Menschen im antiken Lande an, alle Göttersymbole zu schänden und zu…

Total Recall (1990)

Douglas Quaid (Arni) führt ein gar nicht mal so schlechtes Leben. Tagsüber ist er Bauarbeiter und bedient mit seinen ganzen Muckis den Presslufthammer, den Rest des Tages wartet Sharon Stone auf ihn daheim. Doch innerlich fühlt er sich zum Mars hingezogen, jedoch ist die Reise dahin nicht unbedingt billig und die politischen Verhältnisse dort sind gerade…

Cheyenne – This Must Be the Place (2011)

Sean Penn spielt Cheyenne, einen alternden ehemaligen Rockstar, der zurückgezogen irgendwo in Irland sein Dasein fristet. Er führt ein ruhiges Leben mit seiner Ehefrau Jane (Frances McDormand) voll von Melancholie und Tristess. Cheyenne selbst ist gezeichnet von seinem früheren Leben. Einerseits versucht er noch immer den Tod zweier Fans seiner Musik zu verdauen, andererseits merkt…